So zart, so fein, so unwiderstehlich, der Ibérico-Schinken

Ibérico Invasion | Bourbon Dogs

Köstlicher Treffpunkt

Jeder Feinschmecker träumt von ihm. Ein Schinken so zart, dass er im wahrsten Sinne des Wortes im 

Munde zergeht. Ein Stück Fleisch, das geschmackvoller nicht sein könnte. Eine absolute Weltberühmtheit! Das Fleischaroma, das sich beim Verzehr von Pata Negra-Schinken im Mund entfaltet, ist einzigartig. 

Neben Pata Negra gibt es bei der Ibérico Invasion auch noch andere iberische Spezialitäten

Das iberische Schwein, auch Cerdo Ibérico, dem wir diesen unglaublichen Schinken zu verdanken haben, verbringt seine letzten drei Monate im Freien, tobt durch die von Eichen besiedelte Landschaft und ernährt sich dabei ausschließlich von den Früchten der Bäume. Genau das macht das Fleisch des Schweines so besonders: Wer den Schinken des Cerdo Ibérico probiert, nimmt sofort Aromen von Nüssen und zarter Butter wahr. Ein unverwechselbares Erlebnis! Ein Fleisch, wie man es vom Schwein vorher noch nie gegessen hat. 

Auch den Käse sollte man probieren, z.B. den Payoyo Ziegenkäse mit Sardelle aus Kantabrien

Dieses Erlebnis wollen die Organisatoren der »Ibérico Invasion« wahren Genießern ein Stück näher bringen.  Vier Mal wurde das schwarze spanische Schwein bereits im »Bourbon Dogs« am Spreewaldplatz in Berlin gefeiert. Wie? Mit einer erstklassigen Auswahl an iberischen Fleisch- und handgemachten Käsespezialitäten. Und da das Auge schließlich mit isst, wird der Ibérico-Schinken vor den Gästen von der Keule geschnitten, auf den Teller gelegt und serviert. Hier ist das Schwein König – wer sich wundert, wo die Garnitur bleibt, kann gleich zu Hause bleiben. Neben den vielen Leckereien gibt es eine speziell für das Event entwickelte Cocktail-Karte mit fünf verschiedenen Drinks, die auf wundervolle Art unter Beweis stellen, wie toll amerikanischer Whisky und Spanischer Sherry im Glas harmonieren können.

Der Actor's Special mit Oloroso Sherry, Koval Bourbon und rotem Johannisbeerensirup

Absolutes Hightlight: Der Truffle Sour, eine wahre Besonderheit, bei der Amontillado Sherry, getrüffelter Evan Williams White Label Bourbon, etwas Eiweiß und Zitronensaft aufeinandertreffen. Klar, dass die Garnitur aus frisch geriebenem Périgord-Trüffel nicht fehlen darf.

Ibérico Invasion – ein Treffpunkt für Gourmets, ein Fest für Genießer, ein Muss für den Gaumen. Wann im »Bourbon Dogs« das nächste Mal die Sau rausgelassen wird, erfährt man bei Facebook.

Ibérico Invasion | Bourbon Dogs | Spreewaldplatz 14 | 10999 Berlin | www.bourbon-dogs.com

Lourensford Estate | Südafrika

Am Fuße der Helderberg Mountains, wenige...

Weiterlesen

Viñas del Vero | González...

Hoch oben, im Nordosten Spaniens, liegt,...

Weiterlesen

Der neue En Rama 2017 |...

Der vielfach ausgezeichnete Master...

Weiterlesen

Leckere Sommer-Pasta | Rezept

Der Sommer ist da und somit ist auch die...

Weiterlesen

Großes Finale in Jerez | Tío...

Joao Vicente, Mixologist aus der...

Weiterlesen

Süßkartoffelsuppe mit...

Lust auf eine kulinarische Reise nach...

Weiterlesen

America's Cup | Baron Philippe...

Baron Philippe de Rothschild SA und der...

Weiterlesen

Rosé | Was man wissen sollte

Frisch, fruchtig, leicht – der Rosé ist...

Weiterlesen

Die 5 Säulen der...

González Byass entführt Euch in die...

Weiterlesen

Portugal | Ein Wein-Traum

Weine aus Portugal – hier denken viele...

Weiterlesen

Parmesan | Ein Stück Italien

Parmigiano Reggiano. Das ist der wahre...

Weiterlesen

Rue Verte | Absinth aus der...

Diese Wermutspirituose hat es in sich....

Weiterlesen

Elsass | Eine beschauliche...

Das Elsass ist eine beschauliche...

Weiterlesen

La Copa Vermouth | González...

Ein neuer Wermut nach Originalrezept aus...

Weiterlesen

Vilarnau Cava | Traumhaft...

Cava und Kunst? Das kann so schön sein....

Weiterlesen