Rosé | Was man wissen sollte

Rosaroter Genuss

Frisch, fruchtig, leicht – der Rosé ist ein perfekter Wein für warme Sommertage und bezaubert nicht nur durch seinen Geschmack.  

Roséweine imponieren auch durch ihre wunderschönen Farben. Diese können von sanften Lachsfarben bis hinzu einem Kirschrot variieren. Seine Farben bekommt dieser Wein allerdings nicht – anders als viele tatsächlich glauben – durch das Mischen von Rot- und Weißweinen. Die Herstellung eines Rosés ist mit der eines Weißweines gleichzusetzen. 

Der Rosé entsteht durch das Maischen roter Trauben: Nach dem Abtrennen der Stiele werden die Trauben gepresst, Fruchtfleisch, Traubenkerne, Schalen und Saft ergeben eine dickflüssige Masse. Da der Farbstoff, der dem Rosé später sein feines Rosa verleihen wird, sich in den Schalen der Trauben befindet, verbleiben diese in dem entstandenen Most – so lange, bis der der Most die gewünschte Farbe erreicht hat. In der Regel dauert dies nur wenige Stunden bis Tage, dann wird er wie bei der Weißweinbereitung gepresst und unter Temperaturkontrolle vergoren – ohne die Traubenschalen. 

In Deutschland sind Roséweine auch unter der Bezeichnung »Weißherbst« bekannt. Nach deutschem Weinrecht muss der Weißherbst im Unterschied zu anderen Rosés zu 100 % aus derselben Rebsorte aus gleicher Lage hergestellt werden. Eine führende Rolle in der Herstellung von Rosés spielen Rebsorten wie Cabernet Franc, der Rosés nicht nur viel Frucht, sondern auch jede Menge Power verpassen, Tempranillo, der einen Rosé nicht zu komplex, sondern samtig und Zugänglich macht, oder Grenache, die Roséweinen die perfekte Würze und eine lebhafte Aromatik verleihen. 

Erfunden wurde der Rosé in Frankreich. In Frankreich herrscht seit langer Zeit eine Roséwein-Tradition. Ein Rosé sollte nicht zu lange Altern, sondern frisch und jung getrunken werden. Gut gekühlt und im Weißweinglas genießt man ihn am besten. Ganz besonders ergänzt er auch fernöstliche Gerichte – geschmacksintensive Curries zum Beispiel! Diese vermählen sich wunderbar mit den so fruchtigen Rosés!

Lourensford Estate | Südafrika

Am Fuße der Helderberg Mountains, wenige...

Weiterlesen

Viñas del Vero | González...

Hoch oben, im Nordosten Spaniens, liegt,...

Weiterlesen

Der neue En Rama 2017 |...

Der vielfach ausgezeichnete Master...

Weiterlesen

Leckere Sommer-Pasta | Rezept

Der Sommer ist da und somit ist auch die...

Weiterlesen

Großes Finale in Jerez | Tío...

Joao Vicente, Mixologist aus der...

Weiterlesen

Süßkartoffelsuppe mit...

Lust auf eine kulinarische Reise nach...

Weiterlesen

America's Cup | Baron Philippe...

Baron Philippe de Rothschild SA und der...

Weiterlesen

Rosé | Was man wissen sollte

Frisch, fruchtig, leicht – der Rosé ist...

Weiterlesen

Die 5 Säulen der...

González Byass entführt Euch in die...

Weiterlesen

Portugal | Ein Wein-Traum

Weine aus Portugal – hier denken viele...

Weiterlesen

Parmesan | Ein Stück Italien

Parmigiano Reggiano. Das ist der wahre...

Weiterlesen

Rue Verte | Absinth aus der...

Diese Wermutspirituose hat es in sich....

Weiterlesen

Elsass | Eine beschauliche...

Das Elsass ist eine beschauliche...

Weiterlesen

La Copa Vermouth | González...

Ein neuer Wermut nach Originalrezept aus...

Weiterlesen

Vilarnau Cava | Traumhaft...

Cava und Kunst? Das kann so schön sein....

Weiterlesen