Elsass | Eine beschauliche Region

Atemberaubend!

Das Elsass ist eine beschauliche Region. Mit den Fachwerkhäuser, den Keramikmanufakturen, den bekannten Käse-Affineuren. 

Auch durch die vielen feinen Restaurants ist hier die Romantik, die Geborgenheit und der Genuss zu Hause. In so manchen engen Gässchen denkt man, die Zeit würde still stehen. Ruhe und Muse wohin man auch schaut ...und Weinberge, die sich an den Hängen der Vogesen von Straßburg nach Colmar ziehen.

Der Trimbach Stil!

Seit Generationen bauen die Trimbachs ihre Weine in einem sehr puristischen Stil aus. Weit weg von der oft im Elsass üblichen Opulenz einer Operndiva. Die Weine der Trimbachs sind eher die Primaballerinas, elegant, filigran und dynamisch. Eine Primaballerina ist der 2008 Pinot Gris Réserve Personelle, ein Wein, der vor Feinheit, Eleganz und Langlebigkeit brilliert – purer Geschmack, pure Lust. Einfach großartig, einzigartig! Die Fülle von Aromen wir Papaya, Nüsse, Honig, ein Hauch von Rauch und Salzmandeln. Der Wein ist eine Offenbarung! Die Weine von Trimbach sind in der Jungend immer etwas ruhig, fast schon zurückhaltend, aber dann, mit der Reife der Jahre werden diese Weine eine Wucht! Eine Klasse für sich! ‘Was besseres kann einer Weintraube nicht passieren, als in einer Flasche Trimbach zu enden.

Der Name Trimbach steht für eine lange Weinbautradition im berühmten Weinstädtchen Ribeauvillé. Seit 1626 bestimmt der Wein, ein jeder Jahrgang und das Terroir des Elsass das Leben der Trimbachs. Seit fast 4 Jahrhunderten und 13 Generationen ist diese Familie das Aushängeschild hochwertiger, feiner Weine von der Route de Vin. Das Hauptaugenmerk liegt bei den so klassischen Rebsorten für diese Region: Riesling, Gewürztraminer, Pinot Noir und Pinto Gris.

Heute ist Hubert Trimbach, zusammen mit seinen Neffen Jean und Pierre und seiner Tochter Anna für den Keller, die Weinberge und die Vinifikation verantwortlich. Großes schafft diese Familie, mit viel Enthusiasmus, mit viel Ambitionen und mit ganz viel Leidenschaft. Merci Hubert! Übrigens: In der Rue de Bergheim liegt nur ein paar Meter von der Domaine Trimbach entfernt, ein wunderbarer Laden, ein kleines Paradies, für alle, die Foie lieben: Les Foies Gras de Liesel. Die beste Gänseleber im Umkreis. Oh so fein!

2008 Réserve Personelle | ca. 30 €

F.E. Trimbach | 15 Route de Bergheim | F – 68150 Ribeauvillé | f: +33 389 73 60 30 

Lourensford Estate | Südafrika

Am Fuße der Helderberg Mountains, wenige...

Weiterlesen

Viñas del Vero | González...

Hoch oben, im Nordosten Spaniens, liegt,...

Weiterlesen

Der neue En Rama 2017 |...

Der vielfach ausgezeichnete Master...

Weiterlesen

Leckere Sommer-Pasta | Rezept

Der Sommer ist da und somit ist auch die...

Weiterlesen

Großes Finale in Jerez | Tío...

Joao Vicente, Mixologist aus der...

Weiterlesen

Süßkartoffelsuppe mit...

Lust auf eine kulinarische Reise nach...

Weiterlesen

America's Cup | Baron Philippe...

Baron Philippe de Rothschild SA und der...

Weiterlesen

Rosé | Was man wissen sollte

Frisch, fruchtig, leicht – der Rosé ist...

Weiterlesen

Die 5 Säulen der...

González Byass entführt Euch in die...

Weiterlesen

Portugal | Ein Wein-Traum

Weine aus Portugal – hier denken viele...

Weiterlesen

Parmesan | Ein Stück Italien

Parmigiano Reggiano. Das ist der wahre...

Weiterlesen

Rue Verte | Absinth aus der...

Diese Wermutspirituose hat es in sich....

Weiterlesen

Elsass | Eine beschauliche...

Das Elsass ist eine beschauliche...

Weiterlesen

La Copa Vermouth | González...

Ein neuer Wermut nach Originalrezept aus...

Weiterlesen

Vilarnau Cava | Traumhaft...

Cava und Kunst? Das kann so schön sein....

Weiterlesen